Verein der PROKAS-Anwender e.V.

Bei der Neu-und Weiterentwicklung von PROKAS® hat der direkte Kontakt des Softwarehauses zu unseren Mitgliedsapotheken und dem daraus gewonnenen Feedback zu einem Spitzenergebnis für PROKAS im Sinne einer besonders praxisorientierten Apothekensoftware von Awinta beigetragen.

Der Impuls zur Gründung des PROKAS-Anwendervereins resultierte aus den Überlegungen, dass der Apothekenbetrieb besondere Anforderungen stellt und eine für die Apotheke wirklich geeignete Software fundierte Kenntnisse der Betriebsabläufe erfordert. Dieses Wissen wird durch die Mitglieder des Anwendervereins in der Softwarekommission vertreten.

Im Ergebnis hat das dazu geführt, dass viele Apotheken mit zum Teil sehr komplexen Leistungsangeboten und anspruchsvollen Filialsystemen PROKAS nutzen und ihre Betriebsabläufe und Organisationsstrukturen optimal auf ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Eine Mitgliedschaft bringt viele Vorteile

Die EDV-Kenntnisse der einzelnen Anwender können ebenso wie das Wissen über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sehr unterschiedlich sein. Sie profitieren von unseren Erfahrungen, mit PROKAS optimal umzugehen und zu allen organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen sehr rationale und höchst qualifizierte Lösungen zu finden. Dieser Service steht unter den PROKAS-Anwendern nur den Mitgliedsapotheken offen. Außerdem sprechen wir mit einer Stimme, wenn es darum geht, die EDV-Investitionen zu schützen.